TTV Otterstadt Wappen

TTV Otterstadt

Unsere Halle
Startseite
Verein
Mannschaften
Aktuelle Berichte
Berichte 2018
Berichte 2017
Berichte 2016
Berichte 2015
Berichte 2014
Berichte 2013
Berichte 2012
Berichte 2011

VERBANDSGEMEINDETURNIER 2012

Hier sind die jeweiligen Ergebnisse der ausgetragenen Altersklassen.

Schüler C (2 Teilnehmer):
1. Liotta Alessio
2. Flory Lukas

Schüler B (11 Teilnehmer):
1. Feinauer Mario
2. Völcker Constantin
3. Weinspach Simon

Schüler A (12 Teilnehmer):
1. Adjemian Armando
2. Wendegatz Sven
3. Weinspach Simon

Jugend (9 Teilnehmer):
1. Bockstiegel Matthias
2. Völcker Christopher
3. Adjemian Armando

Doppel (6 Teams):
1. Doser Benjamin/Völcker Christopher
2. Bockstiegel Matthias/ Kuhn Julian
3. Adjemian Armando/ Wendegatz Sven

VEREINSMEISTERSCHAFTEN 2012

Die Vereinsmeisterschaften vom Nachwuchs:

Schüler(9 Teilnehmer):
1. Sven Wendegatz
2. Mario Feinauer
3. Simon Weinspach

Jugend(9 Teilnehmer):
1. Matthias Bockstiegel
2. Benjamin Doser
3. Christopher Völcker

Doppel(5 Doppel):
1. Sven Wendegatz/Constantin Völcker
2. Christopher Völcker/Tim Steigleider
3. Benjamin Doser/Marcel Ryschka

Ergebnisse der Aktiven:

Herren Doppel (7 Doppel):
1. Erik Borger / Peter Zimmermann
2. Karlheinz Hehl / Manfred Weiskopf
3. Benjamin Doser / Ralf Germer

Ergebnisse vom 24.11.2012

Herren Einzel (10 Teilnehmer):
1. Erik Borger
2. Jan Bartsch
3. Christian Hanisch
4. Christian Matthes

Senioren (4 Teilnehmer):
1. Christian Hanisch
2. Jan Bartsch
3. Andreas Kuhn
4. Peter Zimmermann

SCHÜLERMEISTER 2011/2012

Die 1. Schülermannschaft spielte dieses Jahr eine grandiose Saison. Es gelang ihnen ohne Niederlage, jedoch mit 2 Unentschieden ihre Saison zu beenden.

Feinauer Mario: 24:0
Pertler Joshua: 19:3
Weinspach Simon: 17:1
Keller Johann: 12:5

Sind die Bilanzen unserer Spieler.
Alles in allem ein voller Erfolg für unsere Schüler.Natürlich gab es danach ein "Meistereis", das sich alle mit diesem Triumph schmecken liesen.

POKALENDRUNDEN

Am Samstag den 17.03.2012 fand die Bezirks-Pokal Endrunde der Herren in Rülzheim statt. Unsere 4. Herrenmannschaft hatte hierbei jedoch recht wenig Glück. Der Gegner nach der Auslosung hieß: Germersheim. Da Germersheim mit einem Ex-Pfalzligaspieler im Aufgebot antrat zählten diese als Favorit. Leider wurde Germersheim auch dieser Favoritenrolle gerecht, sie gewannen 4:0. und im Finale sah es für TSV Speyer 2 nicht besser aus. Ein 4:1 Sieg für Germersheim. Am darauffolgenden Tag wurden hier der Jugendpokal ausgetragen. Die Hoffnung war: Rohrbach als Gegner. Jedoch sollte dies nicht so sein. Der Gegner der Auslosung war Sondernheim, der ungeschlagene Tabellenführer der Bezirksliga. Hier mussten wir uns auch mit einem 4:1 geschlagen geben. Benjamin Doser gewann hierzu sein Einzel gegen Ramon Schreieck. Das Finale hieß dann somit: TTV Edenkoben gegen TTC Sondernheim oder auch Messemer gegen Herty, welches das große Spiel der Begegnung werden sollte. Das Finale an sich jedoch war nicht so spannend wie erwartet. Edenkoben fegte Sondernheim von der Platte, Fabian Messemer lies Daniel Herty keine Chance und bezwang ihn mit einem klaren 3:0. Am Ende hieß der Sieger TTV Edenkoben mit einem deutlichen 4:1 Sieg im Finale.

PFALZ-/BEZIRKS-MEISTERSCHAFTEN

Die Pfalzrangliste der Schüler C wurde in Wörth ausgetragen. Die besten zehn Schüler der Pfalz spielten jeder gegen jeden. Trotz schwerer Fussverletzung konnte Mario Feinauer sich im Turnierverlauf mit 8:1 Spielen am Ende als erster durchsetzen. Nach vorsichtigem Beginn bekam er immer mehr Sicherheit und schlug dabei seinen größten Konkurrenten Max Laubscher aus Hassloch mit 3:0. Erst im achten Spiel kassierte er die erste Niederlage gegen Sören Matschitsch aus Kandel. Danach beendete er aber die Konkurrenz mit einem 3:1 Erfolg im neunten Spiel gegen Lennart Hoffmann aus Hassloch. Der Fuss hielt bis zum Ende und der Pokal entschädigte für alles. Damit hat Mario in den drei wichtigen Turnieren der C-Schüler zweimal den 1. Platz und einmal den 2. Platz belegt. Er führt die Jahreswertung mit einen riesigen Punktvorsprung an.


Ergebnisse von den Bezirkseinzelmeisterschaften der Schüler B, der vorherigen Woche:

Hier wurde Armando Adjemian zweiter im Einzel hinter Ole Heeß vom TTV Edenkoben. Dritter wurde Mario Feinauer, der sogar nach C-Schüler ist.
Im Doppel belegte Armando Abjemian mit Partner Conrad Mayer (TSG Neustadt) den 2. Platz. Dritter im Doppel wurden Raphael Bartsch und Mario Feinauer.