TTV Otterstadt Wappen

TTV Otterstadt

Unsere Halle
Startseite
Verein
Mannschaften
Aktuelle Berichte
Berichte 2018
Berichte 2017
Berichte 2016
Berichte 2015
Berichte 2014
Berichte 2013
Berichte 2012
Berichte 2011

Girls-Cup 2016/17

Nachdem wir beim 3. Girls Cup nicht angetreten waren zog es diesmal wieder 5 Starterinnen zum 4. Girls Cup am 18.12.2016 nach Altrip. Lisa Grote ging als Siegerin aus ihrer Gruppe hervor und konnte sich somit für das Halbfinale qualifizieren. Nach einer Niederlage im Halbfinale und schon 0:2 Satzrückstand im Spiel um Platz 3 behielt sie am Ende doch noch die Oberhand und gewann verdient die Bronzemedaille. Das war ihr erster größerer Einzelerfolg.

Die weiteren Platzierungen:
3. Platz: Lisa Grote
5. Platz: Vivienne Zimmermann
6. Platz: Katharina Grote
7. Platz: Annalena Theuer
8. Platz: Emily Brichmann

Vielen Dank auch an die Eltern, die die kurze Anreise nach Altrip nutzten, um ihre Kinder zu unterstützen. Der nächste Girls Cup steigt am 05.02.2017 auch wieder im Bezirk Vorderpfalz-Nord.


Weihnachtsfeier 2016

Zum abschließenden Höhepunkt 2016 waren auch dieses Jahr wieder viele der Einladung zur Jahresabschlussfeier gefolgt und hatten für eine tolle Atmosphäre im Remigiushaus gesorgt. Insbesondere unsere seit ca. einem Jahr aktiven Neuanfänger waren mit ihren Eltern zahlreich vertreten und hatten viel Spaß. Wenn wunderst auch, standen doch die Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft sowie eine spezielle Kindertombola mit auf dem Programm. Mit viel Mühe war alles von unseren Vorstand Markus und Ralf blendend organisiert und das Programm sehr kurzweilig gestaltet. Wie immer ging es bis weit in die Nacht hinein, insbesondere unsere Jungerwachsenen zeigten langes Durchhaltevermögen.









Vereinsmeisterschaften 2016 Schüler und Jugend

Bei den am Freitag und Samstag (2. und 3.12.2016) ausgetragenen Vereinsmeisterschaften der Schüler und Jugendlichen waren sehr viele am Start. So brachten es die C-Schülerinnen ebenso die Jugend auf 6 Teilnehmer. Insgesamt waren 19 Spieler dabei, wobei 2 ausser Konkurrenz starteten, da sie nicht oder nocht nicht Vereinsmitglied sind.
Am Ende gab es folgende Platzierungen:

Schülerinnen-Einzel C: (6 Teilnehmer)
1. Vivienne Zimmermann
2. Lisa Grote
3. Katharina Grote

Schüler-Einzel C: (4 Teilnehmer, 1 aK.)
1. Nico Schlüter
2. Valentin Bender
3. Joshua Schlüter

Schüler-Einzel A: (3 Teilnehmer, 1 aK.)
1. Philip Ammermann
2. Robin Reiland
Jungen-Einzel: (6 Teilnehmer)
1. Mario Feinauer
2. Luca Herrmann
3. Simon Weinspach

Jungen-Doppel: (3 Doppel)
1. Mario Feinauer / Marcel Ryschka
2. Luca Herrmann / Yannick Wernert
3. Tim Steigleider / Simon Weinspach

PTTV Einzelmeisterschaft Schüler/innen C 2016

Wieder einen Erfolg konnten unsere jüngsten bei den am 30.10.2016 in Duttweiler ausgetragenen PTTV Einzelmeisterschaften der Schülerinnen C verbuchen.
Im Schülerinnen C-Doppel belegten Lisa Grote und Vivienne Zimmermann den 3. Platz. Katharina Grote zeigt mit Partnerin Darlene Wilhelm aus Duttweiler auch ein gute Leistung, verloren aber ihr Viertelfinale.

In der Einzelkonkurrenz wurde in 3 Gruppen gespielt. Lediglich Vivienne überstand die Gruppenphase und zog ins Viertelfinale ein. Hier unterlag sie der späteren Finalistin Lena Schaaf mit 2:3 knapp in 5 Sätzen.

Erstaunlich ist aber wie die Entwicklung unsere Mädels weiter geht!


Vereinsmeisterschaften 2016

Am Samstag, dem 15.10.16, fanden unsere diesjährigen Vereinsmeisterschaften statt. Leider konnten sich dieses Jahr nur 8 Teilnehmer zum vereinsinternen Vergleich aufraffen, vielleicht lag es am Termin mitten in den Ferien. Im Einzel konnten sich nochmals die Alten durchsetzen, wobei insbesondere Mario knapp dran war. Etwas Pech hatte er in der Vorrunde, in der er gegen Erik gewann, aber nach Niederlage gegen Chrissi doch nur Gruppenzweiter wurde. Im Halbfinale verlor er dann nach harter Gegenwehr gegen Markus, der sich im späteren Endspiel souverän gegen Erik durch setzte. Dritter wurde Jan, der Mario schlug.
Die Doppelpaarungen wurden wie immer zusammen gelost. Auch hier ging es knapp zur Sache, Sieger wurden letztendlich Erik und Marc.

Herren-Doppel: (4 Teilnehmer)
1. Erik Borger / Marc Zimmermann
2. Christopher Völcker / Markus Zimmermann
3. Mario Feinauer / Dennis Borger

Herren: (8 Teilnehmer)
1. Markus Zimmermann
2. Erik Borger
3. Jan Bartsch


Girls-Cup 2016/17

Diesmal mit nur 3 Starterinnen, aufgrund der Ferien, reiste der TTV Otterstadt zum Girls-Cup am 09.10.2016 nach Winnweiler. Im insgesamt 7 köpfigen Starterfeld konnte man die Fortschritte des Trainings schon erkennen. Weiter so Mädels!

Am Ende gab es folgende Platzierungen und für jeden eine Urkunde:

5. Platz: Vivienne Zimmermann
6. Platz: Katharina Grote
7. Platz: Lisa Grote

Wir hoffen, dass wir am nächsten Termin, am Sonntag, den 20.11.2016 in Pirmasens wieder mit mehr Spielerinnen teilnehmen können.


Spieletag 2016

Erstmalig nahmen wir dieses Jahr am Spieltag der Ortsgemeinde Otterstadt auf dem TURA Gelände teil. An unserem TT-Roboter konnten die Kinder erste Erfahrungen mit dem Tischtennissport machen und bekamen zur Belohnung Süßigkeiten und einen Trainingsgutschein. Tolle Aktion, nächstes Jahr sind wir wieder am Start.



Grillfest 2016

Auch beim Grillfest 2016 meinte es der Wettergott wieder gut mit uns. Wie immer waren viele Mitglieder der Einladung gefolgt und sorgten in Erik's Garten für den entsprechenden Rahmen, um unseren erfolgreichen Nachwuchs zu ehren.






Girls-Cup 2016/17

Gleich mit sieben Starterinnen reiste der TTV Otterstadt zum Girls-Cup am 10.07.2016 nach Edenkoben. Alle starteten in der Altersklasse der Bambini bis 11 Jahre. Die Vorrunde wurde in 3 Gruppen gespielt, wobei sich nur Lisa Grote als Gruppenzweite für die Hauptrunde qualifizieren konnte. Alle anderen mussten in der Trostrunde antreten. Dabei ging es teilweise gegen 3, 4 oder sogar bis 5 Jahre ältere Spielerinnen, die schon ein paar Jahre Tischtennis spielen.

Am Ende gab es dann folgende Platzierungen:

Hauptrunde:
6. Platz: Lisa Grote

Trostrunde:
2. Platz: Katharina Grote
3. Platz: Vivienne Zimmermann
4. Platz: Emily Brichmann
5. Platz: Luzie Braun
6. Platz: Annalena Theuer
7. Platz: Maja Gerner

Dies war für die meisten das 1. größere Turnier. Wir hoffen, dass alle viel Spaß hatten, und am nächsten Termin, am Sonntag, den 09.10.2016 wieder teilnehmen werden.



Karpfenfest 2016

Wie auch in den letzten beiden Jahren waren wir wieder auf dem Karpfenfest aktiv. Wir bewirtschafteten das „Fischhaisl“ über 2 Tage. Alle hatten dabei viel Spaß. Besonders erfreulich war, dass sehr viele jüngere Vereinsmitglieder sich bereit erklärten zu helfen und den alten Hasen Beistand leisteten. Also auf ein Neues im nächsten Jahr!!

Pfalzentscheid mini-Meisterschaften 2015/16

Bei dem am 21.05.2016 in Herxheim ausgetragenen Pfalzentscheid der mini-Meisterschaften, können die Teilnehmer aus Otterstadt auf eine sehr gute Bilanz zurückblicken. In der Altersklasse der unter 8 jährigen Mädchen konnten sich Katharina Grote und Vivienne Zimmermann nochmals steigern und landeten hinter der Pfalzmeisterin auf den Plätzen 2 und 3. Der in der Altersklasse unter 8-Jährigen Jungen angetretene Lukas Badia erspielte sich einen sehr achtbaren 5. Platz.

In allen Altersklassen wurde die Vorrunde in Gruppen ausgespielt. Katharina Grote wurde in ihrer Gruppe zweite und Qualifizierte sich direkt für das Viertelfinale. Das gleiche gelang auch Vivienne Zimmermann. Sie setzte sich in einer 4er Gruppe als 1. durch und bezwang dabei sogar die Bezirksentscheidssiegerin. Im Viertelfinale gewannen beide souverän ihre Spiele so dass sie im Halbfinale direkt aufeinander trafen. Hierbei erwiese sich Katharina Grote als die stärkere und zog ins Finale ein, in welchem sie aber unterlag. Vivienne Zimmermann konnte sich mit einem erneuten Sieg den 3. Platz sichern.


Links auf dem Podest: Katharina Grote, Rechts: Vivienne Zimmermann



Jugend doppelter Meister 2016

Stolz sein können wir auf unsere zwei Jugendmannschaften, die beide Meister in ihrer Klasse wurde. Während dies bei der Ersten in der Bezirksliga durch eine überragende Rückrunde bereits frühzeitig feststand, fiel die Entscheidung bei der Zweiten in der Bezirksklasse erst am letzten Spieltag. Gratulation an unsere Jungs und deren Betreuer.


Vordere Reihe von links: Mario Feinauer, Sven Wendegatz, Raphael Bartsch, Tim Steigleider, Marcel Ryschka, Simon Weinspach.
Hintere Reihe von links: Walfried Hutter, Luca Herrmann, Philipp Jaspers, Yannick Wernert und Erik Borger.
Es fehlt auf dem Bild Armando Adjemian.



Bezirksentscheid mini-Meisterschaften 2015/16

Erfolgreich zurückgekehrt sind die Teilnehmer beim Bezirksentscheid der mini-Meisterschaften. Alle qualifizierten Teilnehmer die den Weg nach Herxheim angetreten hatten, konnten sich in Ihren jeweiligen Altersklassen für die nächste Runde, den Pfalzentscheid qualifizieren, der. Dabei gab es 3 Podestplatzierungen und einen 4. Platz.

In der Altersklasse der unter 8-Jährigen konnte Lukas Badia den 3. Platz erringen. Ebenso dritte wurde Lisa Grote in der Altersklasse der 9 und 10-Jährigen bei den Mädchen. Bei den Mädchen in der Altersklasse der unter 8-Jährigen wurde ihre Schwester Katharina Grote dritte vor Vivienne Zimmermann, die den 4. Platz belegte. Katharina Grote musste sich dabei nur aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses den beiden vor Ihr platzierten geschlagen geben.


Die Teilnehmer von links nach rechts: Lisa Grote, Vivienne Zimmermann, Katharina Grote, Lukas Badia

HALLENTURNIER TURA 2016

Auch dieses Jahr konnten wir beim Fußball-Hallenturnier der TURA, am 23.01.16, eine Mannschaft ins Rennen schicken. Bei 5 teilnehmenden Mannschaften konnte unser Team einen hervorragenden 2. Platz erreichen und unterlag nur der jungen Mannschaft des Turniersiegers "Evangelische Kirchengemeinde" hauchdünn mit 4:3. Es spielten Constantin Völcker, Marc Zimmermann, Erik Borger, Julian Kuhn, Christopher Völcker, Philipp Hög und Dennis Flory.



MINIMEISTERSCHAFTEN 2016

Auf gute Resonanz stieß die diesjährige Mini-Meisterschaft am 16.01.2016, bei der 8 Jungen und 6 Mädchen teilnahmen. Unser Hauptorganisator Markus sorgte dank Unterstützung von Chrissi, Benny, Dennis, Ralf und Frank für einen reibungslosen Turnierablauf. Die Nachwuchssportler hatten allesamt viel Spaß und die Sieger erhielten Urkunden, Pokale sowie Gutscheine fürs Kino oder Schwimmbad.