TTV Otterstadt Wappen

TTV Otterstadt

Unsere Halle
Startseite
Verein
Mannschaften
Aktuelle Berichte
Berichte 2018
Berichte 2017
Berichte 2016
Berichte 2015
Berichte 2014
Berichte 2013
Berichte 2012
Berichte 2011

Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften 2018

Bambini-Einzel:
1. Katharina Grote
2. Maja Gerner
3. Pauline Gerner

Schülerinnen-Einzel:
1. Lisa Grote
2. Katharina Grote
3. Maja Gerner

Schüler-Einzel:
1. Eric Fünffinger
2. Daniel Gretschmann
3. Saaikrish Rajamohan

Schüler-Doppel:
1. Katharina Grote / Vivienne Zimmermann
2. Julian Schemenauer / David Schwieder
3. Daniel Gretschmann / Maja Gerner
4. Lisa Grote / Pauline Gerner

Herren-Einzel:
1. Mario Feinauer
2. Sven Wendegatz
3. Erik Borger

Herren-Doppel:
1. Dennis Borger / Jürgen Krams
2. Mario Feinauer / Ralf Gerner
3. Erik Borger / Philipp Jaspers

PTTV Top10 Schüler/innen C 2018

In diesem Jahr wurden die Top 10 der der Schüler/innen C in Wachenheim ausgetragen.
Bei den Schülern waren Eric Fünffinger und Daniel Gretschmann startberechtigt. Durch eine Absage konnte dann auch Saaikrish Rajamohan am Turnier teilnehmen. Bei den Schülerinnen war Vivienne Zimmermann startberechtigt.

Bei den Schülern gab es durch die Teilnahme von 3 Kindern in den ersten 3 Runden jeweils vereinsinterne Duelle bevor es gegen das rechtliche Feld ging. Eric Fünffinger konnte sich dabei bis zum 7. Spiel gegen alle Kontrahenten durchsetzen und damit eine weiße Weste behalten. Im 8. Spiel ging es dann gegen den Top 12 Sieger Ludwig Niebes aus Wörth. Nach den beiden ersten Sätzen lag Eric 0:2 zurück. Er Konnte allerdings die nächsten beiden Sätze gewinnen, so dass der 5. Satz entscheiden musste. Hier behielt Erics Gegner die Oberhand. Im letzten Spiel konnte Eric wiederum einen 0:2 Satzrückstand aufholen, unterlag aber wieder im 5. Satz. Am Ende landete er auf dem 2. Platz aufgrund der besseren Satzdifferenz. Daniel zeigte auch ein sehr gutes Turnier und konnte gegenüber den Top12 2 Gegner, die damals vor ihm platziert lagen schlagen. Die Kräfte ließen aber durch die vielen 5-Satz Spiele nach, und er unterlag auch schwächer eingeschätzten Gegnern. Für Daniel reichte es mit 4:5 spielen dann aber doch zu einem guten 6. Platz. Bei Saaikrish lagen die Erwartungen durch das Vorturnier nicht so hoch, da er vor 2 Monaten nur das Spiel um den 11. Platz gewinnen konnte. Desto überraschender waren am Ende die 3 Siege und ein super 7. Platz im Abschlussranking.

Bei den Schülerinnen ging Vivienne Zimmermann schon mit hohen Erwartungen ins Turnier. Doch da kam es in der ersten Runde gleich zum Duell mit Pauline Wolf. Nach tollen ersten 2 Sätzen unterlag Vivienne durch zu viele eigene Fehler mit 2:3. Das war ein kleiner Dämpfer. Doch sie hatte Glück. Denn auch Wolf verlor ein Spiel gegen Doreen Hohlfeld und Vivienne konnte Doreen mit 3:0 bezwingen. Alle 3 verloren gegen die spätere Siegerin. So entschied das Satzverhältnis zu Gunsten von Vivienne und sie belegte in der Gesamtwertung den 2. Platz.

Ergebnisse im Überblick:

Schüler C:
2. Eric Fünffinger
6. Daniel Gretschmann
7. Saaikrish Rajamohan

Schülerinnen C:
2. Vivienne Zimmermann





PTTV Einzelmeisterschaften Schüler/innen C 2018



Mit tollen Erfolgen kehrten die Teilnehmer von den am 21.10.2018 in Bruchweiler ausgetragenen Pfalzmeisterschaften zurück. Bei insgesamt 37 Teilnehmern wurden 5 Podestplätze erspielt.

Aber der Reihe nach.

Gestartet wurden die Wettbewerbe im Einzel. Hier konnten sich alle unser Youngster als Gruppenerster oder zweiter für das Hauptfeld qualifizieren.
Unser Quintett: Eric, Julian, Daniel, Saaikrish und Vivienne.

Nach den Gruppenspielen fanden die Doppelwettbewerbe statt.
Bei den Schülern waren unsere „standard“ Paarungen aus der Runde unterwegs. Durch gute Spiele schafften es Eric/Julian und Saaikrish/Daniel ins Halbfinale einzuziehen. Während Eric und Julian der Einzug ins Finale gelang, unterlagen Daniel und Saaikrish in einem tollen Spiel ihren Gegnern in 5 Sätzen. Somit gab es für beide den 3. Platz. Im Finale konnten Eric und Julian dann den Pfalzmeistertitel nach 5 hart um kämpften Sätzen und teilweise sehr schönen Ballwechseln gewinnen. Eine Klasse Leistung der beiden.

Im Schülerinnen Doppel spielte Vivienne an der Seite von Doreen Hohlfeld aus Herxheim. Auch sie schafften den Sprung ins Finale. Hier war dann aber Endstation. Der 2. Platz ist aber wieder ein sehr gutes Ergebnis.

Nun ging es im Einzel weiter. Bei den Schülern war Eric direkt für das Viertelfinale qualifiziert. Daniel, Saaikrish und Julian konnten sich im Achtelfinale auch durchsetzen. Somit waren alle Teilnehmer im Viertelfinale. Saaikrish verlor in 5 Sätzen. Im Vereinsinternen Duell konnte sich Julian gegen Daniel durchsetzen und kam somit ins Halbfinale. Etwas überraschend verlor Eric sein Einzel gegen einen gut aufspielenden Gegner aus Rückenhausen. Julian traf im Halbfinale auf den Bezwinger von Saaikrish. Er behielt nach tollen Ballwechseln mit 3:1 Sätzen die Oberhand und stand überraschend im Finale um den Pfalztitel. Nach starkem ersten Satz, in dem er den Favoriten richtig ärgern konnte, lies dann aber doch die Kraft nach und Julian verlor mit 0:3. Vizepfalzmeister ist eine super Leistung.

Im Schülerinnen Einzel konnte Vivienne leider nicht ihr Halbfinale positiv gestalten. Man merkte die fehlende Spielpraxis der letzten 2 Monate. Aber ein dritter Platz ist auch aller Ehren wert.

Zusammenfassend die Platzierungen:

Schüler Einzel:
2. Platz Julian Schemenauer
Viertelfinale: Eric Fünffinger, Daniel Gretschmann und Saaikrish Rajamohan

Schüler Doppel:
1. Platz Eric Fünffinger / Julian Schemenauer
3. Platz Daniel Gretschmann / Saaikrish Rajamohan

Schülerinnen Einzel:
3. Platz Vivienne Zimmermann

Schülerinnen Doppel:
2. Platz Vivienne Zimmermann / Doreen Holhlfeld (TTC Herxheim)









PTTV Top12 Schüler/innen C 2018

Bei den am 09.09.2018 stattfindenden Top 12 der Schüler/innen C in Herxheim startete der TTV Otterstadt mit 3 Teilnehmern. Eric Fünffinger, Daniel Gretschmann und Saaikrish Rajamohan hatten sich qualifiziert. Bei den Schülerinnen C ist musste Vivienne Zimmermann aufgrund einer Verletzung passen.

Es wurde in 2 Gruppen à 6 Kindern gespielt. Eric und Daniel gingen als Gruppensieger und zweiter aus der Gruppe hervor, während Saaikrish in der anderen Grupp leider kein Spiel gewinnen konnte und somit als 6. die Gruppe beendete. Im Spiel um Platz 11 behielt er aber dann die Oberhand.

Die beiden Gruppen wurden dann zu einem 10 Feld zusammengelegt. Die Ergebnisse aus der Gruppenphase mitgenommen. Leider startete Eric hier nicht gut und verlor das erste Spiel, konnte dann aber wieder 3 Spiele gewinnen. Im letzten Spiel kam es dann zum direkten Aufeinandertreffen mit Ludwig Niebes, den Eric aus dem Kadertraining kennt. Hier konnte er sich in einem sehr guten Spiel und tollen Ballwechseln mit 3:2 durchsetzen. Durch seine einzige Niederlage und dem schlechteren Satzverhältnis hat Eric einen super 2. Platz bei den C-Schülern in der Pfalz erspielt.

Daniel konnte gegen die Gegner aus der anderen Gruppe nur 1 Spiel gewinnen. Dies reichte aber am Ende zu einem tollen 5. Platz.

Ein toller Erfolg für alle Jungs.
Herzlichen Glückwunsch!



PTTV Bezirkseinzelmeisterschaft Schüler/innen B 2018

Bei den am 26.08.2018 in Wörth ausgetragenen Bezirkseinzelmeisterschaften der Schüler/innen B reisten wir mit 5 Kindern an. Leider musste Katharina Grote kurzfristig passen. Somit waren bei den Schülerinnen ihre Schwester Lisa und Vivienne Zimmermann am Start. Bei den Schülern B waren Eric Fünffinger, Daniel Gretschmann und Saaikrish Rajamohan mit dabei.

Bei den Schülerrinnen B wurde Jede gegen Jede gespielt. Am Ende stand der 3. Platz für Lisa Grote und der 2. Platz für Vivienne Zimmermann zu buche.

Im Schülerinnen B Doppel wurden die Karten neu gemischt. Hierbei spielte Lisa Grote mit Partnerin Doreen Hohlfeld vom TTC Herxheim und Vivienne Zimmermann mit Anne-Sophie Ebert vom VfL Duttweiler. Den Bezirksmeistertitel sicherten sich Vivienne zusammen mit Anna-Sophie im Finale mit 3:0 Sätzen vor Lisa mit Partnerin Doreen.

Bei den Schülern B gab es zunächst 5 Gruppen. Hier konnten sich alle 3 Jungs in ihrer Gruppe den 2. Platz sichern und waren somit für das Achtelfinale qualifiziert. Hier gewann Eric Fünffinger gegen seinen Doppelpartner Luis Steiger. Im Viertelfinale wartete dann der Top Favorit Jakob Götz. Da gab es keine Chance für Eric. Er verlor deutlich. Saaikrish traf im Achtelfinale ebenfalls auf einen Spieler aus Wörth. Nach gutem Spiel unterlag er mit 1:3 nach Sätzen. Daniel Gretschmann hatte im Viertelfinale den zweiten Favoriten Jonas Richard, ebenfalls aus Wörth, zum Gegner. Auch hier war für ihn Endstation.

Im Schüler B Doppel spielten Daniel und Saaikrish zusammen. Eric hatte mit Luis Steiger vom ASV Waldsee als Partner. Beide Paarungen standen im Viertelfinale und mussten dort gegeneinander antreten. Hier konnten sich Eric mit Partner klar mit 3:0 Sätzen durchsetzen und zogen ins Halbfinale ein. Hier war dann aber Endstation gegen die an Nummer 2 gesetzten. Aber auch ein 3. Platz ist ein sehr gutes Ergebnis.

Zusammenfassend darf man mit dem Bezirksmeister- und Vizetitel im Schülerinnen B Doppel, sowie einem 2. und 3. Platz im Einzel und einem 3. Platz im Schüler B Doppel sehr zufrieden sein.







Girls-Cup 2017/18 Finale

Die letzte Ausgabe des Girls Cup 2017/18 fand am Sonntag, den 17.06.2018 in Edenkoben statt.
Nach den Ausfällen der Turniere 3+4 war dies das 5. Turnier und somit das Finale.

Mit 5 Mädchen sollte eigentlich gestartet werden. Leider war Lisa Grote kurzfristig erkrankt, so dass nur 4 antreten konnten. In einer 3er und 4.er Gruppe konnten sich Vivienne und Katharina für das Halbfinale qualifizieren. Katharina verlor ihr Halbfinale, während Vivienne mit 3:1 die Oberhand behielt. Im Spiel um Platz 3 unterlag Katharina erneut und belegte am Ende den 4. Platz. Vivienne gewann das Finale souverän mit 3:0 und sicherte sich den Titel. Ebenso hat sie damit die Gesamtwertung des Girls Cup der Bambini im Spieljahr 2017/2018 gewonnen. Hier belegten Katharina Grote Platz 2 und Lisa Grote Platz 3.

Die Platzierungen im Einzelnen:
1. Platz: Vivienne Zimmermann
4. Platz: Katharina Grote
5. Platz: Annalena Theuer
7. Platz: Maja Gerner

Gesamtwertung:
1. Platz: Vivienne Zimmermann
2. Platz: Katharina Grote
3. Platz: Lisa Grote
5. Platz: Annalena Theuer
8. Platz: Maja Gerner



Ladenburg Ausflug

Anlässlich unseres 40jährigen Jubiläums machten wir am 16.06.2018 mit dem Ausflugsschiff „Pfälzerland“ eine Schifffahrt von Speyer über den Rhein und Neckar bis nach Ladenburg. Bei sonnigem Wetter ging es für Jung und Alt bereits am frühen Samstagmorgen los, damit wir rechtzeigt zur Mittagszeit Ladenburg erreichten. Dort kehrten wir nach kurzem Spaziergang durch die Ladenburger Altstadt im Würzburgerhof ein, in dem das Essen bereits vorbestellt war. Zurück ging‘s dann wieder ab 15 Uhr. Gegen den Strom dauerte es etwas länger, so dass wir gegen 19:30 Uhr wieder in Speyer ankamen.











TT-Verbandsgemeindemeisterschaften 2018

Am 29.05.2018 fand die 3. Ausgabe des TT-Verbandsgemeindeturniers in der neuen Ausgabe mit Altrip, Neuhofen, Otterstadt und Waldsee statt. Der TTV war dieses Jahr an der Reihe dieses Jahr an der Reihe dieses Turnier auszurichten. Da die Halle in Otterstadt für ein solches Turnier über 4 Gemeinden zu klein ist bot sich die Schulturnhalle in Waldsee an dieses Turnier aus unsere Sicht auszurichten. Nach einem langen Tag und vielen spannenden und auch schön anzuschauenden Spielen im Schüler, Jugend und auch Herrenbereich, gab es am Ende folgende Ergebnisse.

Ergebnisse: (in Klammern Anzahl der Teilnehmer)

Schüler „C“:(4)
1. Eric Fünffinger
2. Luis Steiger
3. Julian Schemenauer

Schülerinnen „C“:(6)
1. Vivienne Zimmermann
2. Katharina Grote
3. Maja Gerner

Schülerinnen „B“:(7)
1. Vivienne Zimmermann
2. Lisa Grote
3. Katharina Grote
3. Maja Gerner

Schüler „B“:(11)
1. Eric Fünffinger
2. Luis Steiger
3. Elias Konradi

Schüler „A“ :(8)
1. Jonathan Seyb
2. Jan Ackermann
3. Johannes Reiland

Jungen:(8)
1. Mico Waldinger
2. Chris Haller
3. Jonathan Seyb

Jungen-Doppel:(7)
1. Jonathan Seyb / Johannes Reiland
2. Nico Walinger / Marco Fuchs
3. Pascal Hoffelder / Jan Ackermann

Herren „B“:(12)
1. Christopher Völcker
2. Sven Wendegatz
3. Andreas Kuhn

Herren „A“:(12)
1. Dennis Scheid
2. Sven Wendegatz
3. Benjamin Seipel

Herren Doppel:(7)
1. Sven Wendegatz / Erik Borger
2. Christopher Völcker / Dennis Borger
3. Benjamin Seipel / Julian Peter

Nichtaktive:(2)
1. Peter Steinleitner
2. Helmut Zintl



PTTV Pfalzmannschaftsmeisterschaften Bambini 2017/2018

Nach dem Gewinn der Runde in der Bezirksmannschaftmeisterschaften der Bambini fanden am 06.05.2018 die Pfalzmannschaftsmeisterschaften in Altrip statt. Die Gegner waren wie schon bei den Pfalzpokalmeisterschaften der TTF Dannstadt Schauernheim und der TTF Rockenhausen. Heute ging es nur Jeder gegen Jeden.

Zu Beginn stand die Auslosung auf dem Programm. Hier hatte wir Losglück, so dass zuerst das Spiel gegen Rockenhausen und danach das Spiel gegen Dannstadt zu spielen war.

Im Spiel gegen Rockenhausen gewann das Doppel Fünffinger / Schemenauer währen das andere Doppel Rajamohan / Gretschmann das Nachsehen hatte. Beim Spielstand von 1:1 ging das vordere Paarkreuz an den Tisch. Hier konnten sich Julian und Eric durchsetzen, so dass es mit einem 3:1 Vorsprung im hinteren Paarkreuz weiter ging. Auch Daniel und Saaikrish konnten ihre Spiele gewinnen und so stand es 5:1. Danach verlor Julian sein zweites Einzel während Eric die Oberhand behielt. Am Ende wurde das Spiel mit 6:2 gewonnen.

Anschliessend ging es mit dem Spiel gegen den Favoriten aus Dannstadt weiter, die auch schon den Pfalzpokal gewonnen hatten. Mit 3 B-Schülern, die die 2. Verbandsranglistenqualifikation demnächst bestreiten, war das eine große Herausforderung. Leider waren hier viele Ergebnisse zu eindeutig und die Jungs verloren mit 0:6. Da aber auch Rockenhausen gegen den Favoriten keine Chance hatte und ebenfalls mit 0:6 unterlag, stand am Ende der 2. Platz zu Buche.

Nach einer langen Runde war dies nochmals eine tolle Platzierung unsere Bambinis.
Ein großer Dank auch an alle Fans, die heute wieder zahlreich mit dabei waren.

Es spielten:
Julian Schemenauer, Eric Fünffinger, Saaikrish Rajamohan, Daniel Gretschmann.



PTTV Bezirksmannschaftsmeisterschaften Bambini 2017/2018

Nach dem Gewinn der Runde in der Bezirksklasse Nord Bambini standen am 15.04.2018 die Bezirksmannschaftsmeisterschaften in Offenbach ins Haus. Durch den Zugewinn von Saaikrish Rajamohan konnten wir mit 4 Jungs ein Super Team ins Rennen schicken. Es ging im Finale gegen den TTC Herxheim, der mit 2 Pfalzranglistenspielern der Schüler C aus dem letzten Jahr aufwarten konnte.

So ging es am Anfang in die Doppel. Nach vielen knappen Sätzen gingen beide Doppel mit 2:3 verloren. Da sah es nicht nach einem guten Ausgang für unsere Jungs aus. Aber durch die Klasse Anleitung von Walfried ließen alle den Kopf nicht hängen. Eric konnte mit einem überraschenden Sieg gegen Dennis Rostalnoj den verlorenen Punkt aus dem Doppel aufholen. Nach zwei Siegen im zweiten Paarkreuz von Daniel und Saaikrish ging es mit 3:3 den zweiten Durchgang. Hier kam man wiederum mit 3:5 ins Hintertreffen. Nach erneuten Siegen von Saaikrish und Daniel stand es am Ende 5:5 Unentschieden und die Satzdifferenz musste entscheiden.

Bei 20:17 Sätzen fiel der Sieg auf unsere Seite. Ein toller Erfolg der kleinsten im Verein.
Es spielten:
Eric Fünffinger, Julian Schemenauer, Saaikrish Rajamohan, Daniel Gretschmann.

Damit ist unser Team für die am 06.05.2018 stattfindenden Pfalzmannschaftsmeisterschaften in Altrip qualifiziert.





Bezirksentscheid mini-Meisterschaften 2017/18

Tolle Erfolge beim Bezirksentscheid der Minimeisterschaften am 14.04.2018 in Herxheim feierten die Teilnehmer aus Otterstadt. In 5 ausgespielten Altersklassen konnten 3 Bezirkstitel gefeiert werden.

In der Altersklasse der unter 8-Jährigen Jungen wurde Elias Lorenz 6. Besser machte es sein Bruder Noah Lorenz, der in der Altersklasse Jungen 9-10 Jahre den 3. Platz erringen konnte. In der gleichen Altersklasse gewann Saaikrish Rajamohan den Titel.

Bei den beiden Konkurrenzen der Mädchen konnten wir beide Titel erringen. Die Mädchen unter 8 Jahre gewann Pauline Gerner, bei den Mädchen 9-10 Jahre war Hannah Lorenz die Beste.

Damit sind Saaikrish, Noah, Pauline und Hannah für den Pfalzentscheid der Minimeisterschaften am 12.05.2018 in Herxheim qualifiziert. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg.

Die Ergebnisse:

Jungen bis 8 Jahre
6. Lorenz, Elias

Jungen 9 - 10 Jahre
1. Rajamohan, Saaikrish
3. Lorenz, Noah

Mädchen bis 8 Jahre
1. Gerner, Pauline

Mädchen bis 8 Jahre
1. Lorenz, Hannah







TT-megastore Pfalztrophy 2018

Das 4. und 5. Turnier der tt-megastore Pfalztrophy im Jahr 2018 fand am 07. und 08.04 statt.

Nach einigen kurzfristigen Absagen gelang es Marc Zimmermann doch ein gutes Teilnehmerfeld für den Samstag auf die Beine zu stellen. Am Sonntag waren alle angemeldeten Spieler vor Ort.

Im Turnier am Samstag dominierten die eigenen Leute. So konnte Mario Feinauer vor Marc Zimmermann das Turnier gewinnen.

Am Sonntagmorgen gewann nach vielen spannenden Spielen Frank Burkhard vor David Ulbrich.

Die Ergebnisse:

07.04.2018: 17:00 Uhr
1. Mario Feinauer (TTV Otterstadt)
2. Marc Zimmermann (TTV Otterstadt)
3. Carsten Hübner (TTC Germersheim)
4. Sven Wendegatz (TTV Otterstadt)
5. Pierre Görner (TTV Römerberg)
6. Nicola Fusco (TTC Diesdesfeld)
7. David Ulbrich (TTC Speyer)
8. Josef Szabo (SV Spiegelberg)
9. Andreas Wagner (TV Lambsheim)
10. Peter Zimmermann (TTV Otterstadt)

08.04.2018: 10:00 Uhr
1. Frank Burkhard (TB Bad Rotenfells)
2. David Ulbrich (TTC Speyer)
3. David Stellrecht (DJK Käfertal)
4. Michael Pollak (TSV SChmieden)
5. Torsten Hobohm (TV Viktoria 1894 Dielheim)
6. Kerstin Schikorra (TTC Wiesloch-Baiertal 52)
7. Andreas Wagner (TV Lambsheim)
8. Peter Zimmermann (TTV Otterstadt)
9. Philipp Jaspers (TTV Otterstadt)
10. Felix Schäk (TUS Stuttgart)

PTTV BRL Jungen/Mädchen, Schülerinnen A+B, Schüler A+B Bezirk Vorderpfalz-Süd

Bei den am Wochenende ausgetragenen Bezirksranglistenturnieren, konnten wir am Sonntagmorgen mit 3 Kindern und einem Jugendlichen die Reise nach Albersweiler antreten. Im Vorfeld musste leider Katharina Grote wegen Krankheit passen. So startete Mario bei der Jugend, Eric bei den Schülern B, Lisa und Vivienne bei den Schülerinnen B.

Bei den Jungen konnte Mario einen hervorragenden 2. Platz hinter Leon Mann erringen und ist damit automatisch für bei 2. Verbandsranglistenqualifikation mit dabei. Mit 7:2 Spielen im Zehnerfeld zeigte er weiter seine aufsteigende Tendenz, wie auch schon zuletzt bei den Spielen in der 1. Herrenmannschaft.

Bei den Schülern B war Eric im Rennen. Nach anfänglicher Nervosität und vielen knapp verlorenen Sätzen fing er sich zum Ende hin und konnte noch 2 Spiele gewinnen, was letztendlich den 7. Platz bedeutete.

Bei den Schülerinnen B lieferten Lisa und Vivienne gute Spiele ab. Am Ende stand für Lisa der 8. Platz und für Vivienne der 4. Platz zu buche. Für Vivienne, war das ihr bisher größter Erfolg in einer höheren Altersklasse. Der Sprung aufs „Treppchen“ blieb aber noch verwehrt.

Nach der Siegerehrung traten alle müde und erschöpft die Heimreise an. Ein tolles Erlebnis für alle.





PTTV Pfalzpokalendrunde 2017/2018

Durch den Gewinn des Bezirkspokals hatte sich die Bambini Mannschaft die Startberechtigung für den Pfalzpokal erkämpft. Leider ging der Sonntag nicht so gut los. Julian Schemenauer konnte die Reise nach Albersweiler nicht antreten, da er mit Fieber und Magenschmerzen zu Hause bleiben musste. Für Ihn rückte dann kurzfristig als Ersatz Vivienne Zimmermann ins Team nach.

Bei der Auslosung hatten wir dann kein Losglück. Als erster Gegner im Halbfinale wartete der TTF Dannstadt-Schauernheim. Hier gab es ein hin und her und unsere Mannschaft verkaufte sich sehr gut. Daniel und Vivienne verloren ihre Einzel, während Eric zum zwischenzeitlichen 1:1 ausgleichen konnte. So ging es mit einem 1:2 Rückstand in das Doppel. Hier sah man, dass Daniel und Eric noch nicht zusammen Doppel gespielt hatten und am Ende eine Niederlage zum 1:3 zu Buche stand. Danach gelang es Eric in einem Spiel mit tollen Ballwechseln seinen Gegner mit 3:0 in Schach zu halten. Dann war Daniel an der Reihe. Nach einem sehr guten Spiel musste er sich seinem Gegner leider geschlagen geben. Trotz des Ausscheidens mit 2:4 war trotzdem der 3. Platz bei den Bambinis in der Pfalz für unsere Jüngsten ein sehr großer Erfolg, zudem Dannstadt das Finale mit 4:0 gegen Rockenhausen gewinnen konnte.

Vielen Dank an die Eltern und Großeltern, die uns wie immer tatkräftigt unterstützten.

TT-megastore Pfalztrophy 2018

Unser drittes Turnier der tt-megastore Pfalztrophy im Jahr 2018 fand am 25.02.2018 statt.

Sieger war zum ersten Mal eine Dame. Kerstin Schikorra, die schon mehrfach auch im letzten Jahr dabei war, konnte das Turnier vor Andreas Wagner und Simon Pfarre gewinnen.

Die Ergebnisse:

25.02.2018: 10:00 Uhr
1. Kerstin Schikorra (TTC Wiesloch-Baiertal 52 e.V)
2. Andreas Wagner (TV Lambsheim)
3. Simon Pfarre (SV Magstadt)
4. Sven Wendegatz (TTV Otterstadt)
5. Nico Licen (TTF Dannstadt-Schauernheim)
6. Torsten Hobohm (TV Viktoria 1894 Dielheim)
7. Eric Seitel (TTF Dannstadt-Schauernheim)
8. Felix Schäk (TUS Stuttgart)
9. Florian Paeschke (TTF Dannstadt-Schauernheim)
10. Felix Lubaschewski (TV Brühl 1912)

Girls-Cup 2017/18

Die zweite Ausgabe des Girls Cup 2017/18 fand am Sonntag, den 18.02.2018 in Winnweiler statt.

Diesmal ging es mit 4 Mädchen durch den verschneiten Pfälzer Wald sonntags um 9:30 los. Wie auch schon in Frankenthal waren insgesamt nur 6 Bambini angemeldet, so dass wieder zu sehr vielen vereinsinternen Duellen kam. Diesmal kehrte sich die Reihenfolge um. Vivienne Zimmermann konnte vor Lisa Grote das Turnier gewinnen. Katharina Grote wurde gute Vierte. Platz 6 belegte Annalena Theuer. Bei allen Spielerinnen sah man die Verbesserungen im Spiel zum letzten Girls Cup im November deutlich.

Die Platzierungen zusammengefasst:
1. Platz: Vivienne Zimmermann
2. Platz: Lisa Grote
4. Platz: Katharina Grote
6. Platz: Annalena Theuer

Zur 3. Ausspielung werden wir wieder versuchen mit vielen Kindern teilzunehmen.



TT-megastore Pfalztrophy 2018

Die ersten beiden Turniere der tt-megastore Pfalztrophy im Jahr 2018 fanden in den vergangenen Wochen in Otterstadt statt. Nachdem die geplante Eröffnungsveranstaltung des PTTVs aufgrund zu weniger Teilnehmer nicht stattfinden konnte, durften wir uns freuen die inoffizielle Eröffnungsveranstaltung am 20.01. zu veranstalten.
Zum ersten Sieger im Jahr 2018 konnte sich David Ulbrich vom TTC Speyer mit 5:1 Spielen vor Frank Burkhard (TB Bad Rotenfels) und unserem Jugendspieler Luca Herrmann, alle mit ebenfalls 5:1 Spielen, küren.

Im zweiten Turnier dieses Jahr durften wir einige neue Gesichter in der Halle begrüßen, was uns hoffen lässt, dass die Turnierserie dieses Jahr ein wenig Fahrt auf nimmt.
Christopher Mager (DJK Käfertal) konnte alle 6 Spiele für sich entscheiden und gewann am Sonntagnachmittag vor Marc Zimmermann (TTV Otterstadt) und Tomas Wald (1. TTC Ketsch).

Ergebnisse:
20.01.2018: 17:00 Uhr
1. David Ulbrich (TTC Speyer)
2. Frank Burkhard (TB Bad Rotenfels)
3. Luca Herrmann (TTV Otterstadt)
4. Sven Wendegatz (TTV Otterstadt)
5. Christian Matthes (TTV Otterstadt)
6. Peter Zimmermann (TTV Otterstadt)
7. Andreas Wagner (TV Lambsheim)
8. Marcel Wittemann (TTC Oberacker)
9. Nico Licen (TTF Dannstadt-Schauernheim)
10. Thomas Karl (TV Viktoria 1894 Dielheim)

04.02.2018: 14:00 Uhr
1. Christopher Mager (DJK Käfertal)
2. Marc Zimmermann (TTV Otterstadt)
3. Tomas Wald (1. TTC Ketsch)
4. Nico Licen (TTF Dannstadt-Schauernheim)
5. Jörg Dietz (TTC Speyer)
6. Sven Wendegatz (TTV Otterstadt)
7. Tobias Fucks (TV Viktoria 1894 Dielheim)
8. Torsten Hobohm (TV Viktoria 1894 Dielheim)
9. Philipp Jaspers (TTV Otterstadt)
10. Maximilian Barz (TTC Schifferstadt)





PTTV Bezirkspokalendrunde -
Vorderpfalz Süd 2017/2018

Mit beiden Nachwuchsmannschaften des TTV Otterstadt, ging es am Sonntag, den 04.02.2018 zur Bezirkspokalendrunde in Wörth. Während unsere Jugend als Titelverteidiger anreiste waren die neu formierten Bambinis nach den in der Runde gezeigten Leistungen als Mitfavorit an den Start gegangen.

Unsere Losfee Luca Herrmann hatte bei der Auslosung der Halbfinalpartien wieder ein glückliches Händchen. So war der Gegner wie im letztjährigen Finale der TTV Albersweiler. Nach vielen spannenden Spielen setzen sich Mario, Luca und Marcel mit 4:1 durch. Im Finale standen unsere Jungs dann dem TTV Edenkoben gegenüber. Trotz taktischer Aufstellung und einem Sieg von Mario Feinauer gegen Leon Mann in 5 Sätzen, reichte es am Ende nicht den Titel erfolgreich zu verteidigen. Der 2. Platz ist aber wieder ein hervorragendes Ergebnis.

Bei den Bambini war das Losglück nicht auf Otterstadter Seite. Hier wurde gleich der stärkste Gegner mit dem TTV Edenkoben gezogen. Der Ligakonkurrent liegt im Moment auf dem 2. Platz hinter unseren Bambini. Zudem hatten wir im Vorfeld Pech, da Daniel Gretschmann mit 39 Grad Fieber krankheitsbedingt zu Hause bleiben musste. Für ihn kam Vivienne Zimmermann, neben Eric Fünffinger und Julian Schemenauer in die Mannschaft.

Das Halbfinale war nichts für schwache Nerven. Zuerst verloren Vivienne und Julian ihre ersten Einzel. Nach 0:2 Rückstand konnten dann Eric und das Doppel Eric und Julian den 2:2 Ausgleich herstellen. Nach einem klaren Sieg von Julian war es nun an Vivienne den Siegpunkt zu erspielen. In einem engen Match konnte sie Ihren Gegner in Schach halten und somit war das Spiel mit 4:2 zu Gunsten Otterstadt entschieden.

Im Finale ging es dann gegen den TTC Herxheim II, die Bellheim mit 4:1 besiegen konnten. Hier stand es nach Siegen von Julian und einer Niederlage von Vivienne 1:1. Nach Siegen von Eric und Julian und Eric im Doppel wurde daraus ein 3:1. Parallel spielten dann wieder Julian und Vivienne. Julian konnte sich recht schnell durchsetzen und so war der Bezirkspokalsieg schon sicher. Nach verlorenem erstem Satz konnte sich Vivienne dann noch steigern und gewann auch ihr Spiel.

Somit sind die Bambini für die 04.03.2018 in Albersweiler stattfindenden Pfalzpokalmannschaftsmeisterschaften qualifiziert. Dies ist der erste große gemeinsame Erfolg für alle Kinder. Vielen Dank auch für die Unterstützung der Eltern, die wie immer bei Auswärtsspielen zur Unterstützung dabei waren.